Topmenu

Wegstreckenzähler SPW-02
Die vollkommene Integration
Heute Taxameter – morgen Wegstreckenzähler

Die Vorteile des integrierten Wegstreckenzählers im Rückspiegel liegen auf der Hand - kein nachträglicher Einbau, keine extra Verkabelung oder Montieren und Bohren am Armaturenbrett, mehr Platz in der Konsole für andere Einbauten.

Besonders Mietwagenfahrer schätzen die Funktionalität des OFF-Modus. Der Wegstreckenzähler wird bei Privatfahrten und Sondervermietung ausgeschalten und ist 'unsichtbar'.

Durch die einmalige Doppelfunktion "heute Taxameter - morgen Wegstreckenzähler" oder umgekehrt, ist der Spiegelwegstreckenzähler beliebig oft umprogrammierbar.

Die vollkommene Integration

    Optimal angepasst an die Fahrzeugelektronik
    CiA CAN 447 implementiert
    Keine nachträglichen Veränderungen im Fahrzeug notwendig
    Besserer Wiederverkaufswert des Fahrzeuges


Die elegante Innovation

    Ästhetisch ansprechende Lösung
    Unsichtbar im OFF-Modus
    Von jedem Sitzplatz sichtbar
    Hoher Bedienkomfort (Tasten mit gut fühlbarem Druckpunkt)


Brillante Spiegeltechnologie

    Automatische Helligkeitsregelung
    Elektronischer Abblendspiegel, dunkelt automatisch und stufenlos ab
    Kein Blenden mehr
    Integrierte Temperaturüberwachung


Modern und zukunftsorientiert

    Der automotive Prozessor enthält einen flashbaren Programmspeicher, zukünftige Softwareerweiterungen sind somit ohne Ausbau direkt programmierbar.
    Serienmäßig ausgelieferte Spiegeltaxameter SPT-02 können jederzeit auf Spiegelwegstreckenzähler SPW-02 umprogrammiert werden.


Überzeugende Technologie

    Einfache Tarifeingabe (uncodierte Eingabe im Unternehmermodus)
    Tarifdaten können mit dem blauen Unternehmerdaten-Cey kopiert werden
    Quittungs- und Schichtabrechnungsdruck mit TPD-01

Bestell-INFO:  info@hale-steiermark.at 

Zum Seitenanfang